Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree7Likes
  • 4 Post By croupier
  • 1 Post By Penco
  • 1 Post By Penco
  • 1 Post By Penco

Thema: Treuepunkte ? - wunderbar !

  1. #1
    croupier ist offline Schlauer Fuchs
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    47
    Blog-Einträge
    1
    Renommee-Modifikator
    2791

    Standard Treuepunkte ? - wunderbar !

    Was sind Treuepunkte? Vielleicht stellt sich ein neuer Gast in einem Internet-Casino diese Frage.
    In einem Real-Casino wurde der Spieler mit dieser Bezeichnung, mit Sicherheit noch nicht konfrontiert.
    Aber in einem renommierten virtuellen Casino, wird der Gast überrascht sein, dass - seine Spielaktionen - egal ob er erfolgreich ist - oder Fortuna gerade eine Pause einlegt - trotzdem belohnt werden.
    Die Bezeichnung heißt: Treuepunkte und ist eine wunderbare Zuwendung des Casino-Managements für die Aktionen, die der Gast an den Spieltischen und Automaten absolviert.
    In den seriösen Boss-Media-Casinos kann man dieses Geschenk im Menü aufrufen und mit einem Klick sieht man den aktuellen Treuepunkte-Kontostand.
    Im Sunset-Casino hat der Manager sogar daran gedacht, dass der Spieler diese Zuwendung - während seiner spannungsgeladenen Spiel-Sessions - auch vergessen könnte und hat deshalb - zu einem bestimmten Zeitpunkt - die Verwandlung des Treuepunkte-Kontostandes in echtes Geld - automatisiert.
    Ich bin mir sicher, dass so mancher Gast überrascht war, wenn sein Echtgeld-Kontostand sich - wie von Geisterhand - über Nacht erhöht hat.

    Es sind einfach die kleinen aber feinen Details, die ein Gast in den Boss-Media-Casinos feststellen kann, wenn er bequem am heimischen PC sein Spiel macht.
    Es ist für mich verwunderlich, dass sich die Real-Casinos immer noch erlauben können, dem Gast am Empfang ein Eintrittsgeld abzuverlangen und ihm - im praktischen Spiel - auch noch den Tronc unter die Nase halten. Gut - ich könnte mich damit beruhigen, wenn ich mir sage; Es gibt halt immer noch Gäste, die rechnen ihre Angriffe am Spieltisch, nicht wirklich zu Ende.

    Natürlich wollte ich auch wissen, wie ein Profi das Treuepunkte-Geschenk so bewertet.
    Selbstverständlich habe ich diesbezüglich den Roulette-Profi Koller gefragt. Wie immer, hat er mich auch in dieser Sache, ein bisschen überrascht.

    Kommentar von Koller: Treuepunkte - sind nicht nur ein wunderbares Geschenk - sondern ich zahle davon meine Stromrechnung. Ich führe darüber genau Buch. Leider passiert es bei mir immer wieder, dass ich schlechte Phasen meines Spiels mit dem Turbo (diese Funktion gibt es nur am Privat-Tisch) wieder ausbügeln muss. Da kommt es auch vor, dass ich mit 100er Satz-Einheiten ran muss. Mit der Turbo-Funktion ist der Coup-Ablauf erheblich schneller und die Permanenz liest sich ein bisschen anders. Wenn ich dann mein Treuepunkte-Konto anschaue - egal ob ich erfolgreich war oder nicht - kommt Freude auf, denn auch die negativen Sätze wurden belohnt. Ein dreifach Hoch - den Treuepunkten!!!

    WOW - die Stromrechnung damit bezahlen! Auf eine solche administrative Idee kann natürlich nur ein Profi kommen. Man sieht, in diesem Lager zählt nicht nur dass Spiel, sondern auch der ultimative Profit.

    Also - liebe Casino-Inside-Leser - denkt einfach mal die Spielangriffe zu Ende und an die wunderbaren Treuepunkte.

    gezeichnet:
    Der Croupier
    Geändert von croupier (04.01.2013 um 14:27 Uhr)

  2. #2
    Penco ist offline Schlauer Fuchs
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    42
    Renommee-Modifikator
    5236

    Standard

    Hallo Croupier!
    Ja - dass stimmt - Treuepunkte sind wirklich wunderbar!
    Ich habe kürzlich - ich wollte mal das Gesicht sehen - in einem
    Real-Casino den Saalchef mit dem Thema Treuepunkte konfrontiert.
    Er sagte mir, dass dies in einem Real-Casino administrativ nicht zu
    händeln wäre. Zitat Ende!!!
    Da kann man wieder mal sehen, wie wichtig es für den Spieler sein
    sollte, die Spielplattform, die er betritt, kritisch zu beurteilen.

    Schöne Grüße sagt Penco
    Geändert von Penco (20.02.2013 um 18:01 Uhr) Grund: Schreibfehler

  3. #3
    CBJWikinger ist offline Schlauer Fuchs
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Gzira
    Beiträge
    65
    Renommee-Modifikator
    152

    Standard

    Ich sag mal so: auch in land-based Casino gibt es ja durchaus Treueprogramme, das ist in Vegas schon seit jeher so Sitte.

    In DE hält man sich freilich auch damit zurück: das Spiel hier macht aber auch insgesamt deutlich weniger Spaß (wie jetzt mal angemerkt werden sollte).

    LG,

    Wiki

  4. #4
    Penco ist offline Schlauer Fuchs
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    42
    Renommee-Modifikator
    5236

    Standard

    Hallo Wikinger!
    In Las Vegas gibt es natürlich so etwas. Aber davon profitieren doch
    meistens nur die High-Roller. Da werden auch Flugreisen finanziert.
    Mit weniger Spaß am Spiel in DE hast Du irgendwo recht. Nur wird es
    Dich - ebenso wie mich - doch bestimmt wundern, dass die Live-Casinos
    immer noch so viel Zulauf haben, dass sie sich leisten können, vom Gast
    ein Eintrittsgeld zu verlangen. Croupier hat dies ja in einigen seiner Artikel
    deutlich gemacht.

    Schöne Grüße sagt Penco

  5. #5
    Avatar von helen
    helen ist gerade online Administrator
    Registriert seit
    16.02.2000
    Beiträge
    445
    Blog-Einträge
    5
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard

    Hi,
    ich hab mir das in Vegas sehr genau angesehen, von der Verwaltung her ein Albtraum.
    Da wird die Kundenkarte eingelesen und dann wird mitgeschätzt wieviel du pro Spiel setzt.
    Teilweise wird da extra Personal an den Tisch gestellt, manchmal muß der Tischchef das mit erledigen.

    Personal ist wesentlich billiger in den USA weil die meisten nur sehr schwach ausgebildet sind.
    Auf den wenigen French Roulette Tischen darfst du kein wirkliches Service erwarten, so etwas wie Ansagen oder Nachbarn kennen und können die nicht und die "Arbeit" mit dem Rateau treibt dir das Wasser in die Augen.

    Da hab ich schon Hühner auf dem Misthaufen eleganter kratzen gesehen.

    Auf einem übervollen Tisch hier bei uns kannst du solche Punkteschätzungen gar nicht machen, aber bei den Slots sollte es technisch kein Problem sein.
    Helen

    Empfehlenswerte Casinos: Twin Casino

  6. #6
    Penco ist offline Schlauer Fuchs
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    42
    Renommee-Modifikator
    5236

    Standard

    Hallo Helen!
    Genauso ist es in Las Vegas!
    Ich war zwar persönlich noch nicht dort, aber ich kenne einige Spieler -
    auch High-Roller darunter - die können dies alles bestätigen.
    Gewinner wollen die natürlich auch keine. Die Zuwendungen werden schon
    sehr gesteuert. Nur will ich natürlich nicht verschweigen, dass in DE
    der Service am Tisch auch vom Tronc und was darüber hinaus auf dem
    Tisch liegen bleibt, abhängt. Ein Spieler der annonciert und nichts trifft,
    den läßt man auch noch ansagen, wenn die Kugel sich schon fast vom
    Kesselrand löst.

    Schöne Grüße sagt Penco

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30